Outfit: Home is where your Heart is

Blogpost 29.1

Nichts, aber auch rein gar nichts ist schöner als das Meer. So endlos und weit. Nichts bringt mehr Erholung. Ganz gleich, an welchem Ort – man fühlt sich immer zuhause. Deswegen habe ich heute ein Outfit vom Meer für euch.  So oft heißt es: „Home is where your heart is“.  Schnell verbindet man irgendwelche Länder und Städte mit dieser Aussage. Das wäre bei mir dann mit ziemlicher Sicherheit Italien… aber wenn man nur lange genug über diesen Satz nachdenkt, merkt man schnell, dass weder das Land, die Stadt, noch der Kontinent von Belangen sind. Wirklich wichtig ist einzig das Gefühl, dass man bekommt. Dieses Gefühl habe ich grundsätzlich, wenn ich in die Sonne fliege, aber noch viel mehr, wenn es ans Meer geht. Die Luft, die salzig schmeckt und der Wind, der einem durch die Haare weht, sorgen dafür, dass man alles andere schnell vergisst. Die Sonne, die auf den Bauch scheint und dafür sorgt, dass sich vor Glück alles zusammenzieht, sind Faktoren, die mich immer wieder ans Wasser ziehen. Ganz gleich, wie alt – immer wieder hat man das Bedürfnis, in die Wellen zu springen. 

Deswegen dazu der passende Look. Der Kaftan, den ihr schon in einem anderen Look gesehen habt, ist ganz vielseitig. Zum einen kann er klassisch getragen werden, aber auch wie hier ganz leger. Irgendwie greift er die Farbe des Meeres wieder auf und vor allem weht er im Wind. Bei stürmischen Böen sind besonders Jumpsuits von Vorteil, weil sie dafür sorgen, dass man in keine brenzlichen Situationen gerät – aber auch weil, sie einfach gar nicht mehr aus den Kleiderschränken wegzudenken sind. Am liebsten habe ich dazu meine Birkenstocks kombiniert. Wobei man – wie man sieht – am Strand ja eigentlich keine Schuhe benötigt. Und es ohnehin viel schöner ist, wenn der Sand zwischen den Zehen kitzelt!

› Jumpsuit (h&m, hier)
› Kaftan (h&m, hier)
› Arizona Sandalen (Birkenstock, hier)
› Round Metal Sonnenbrille (Rayban, hier)
› Small Moujik Bag (Saint Laurent)

Blogpost 29.4Blogpost 29.3Blogpost 29.2

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: