Sea Side for the Weekend

Um mal kurz so richtig zu entspannen, braucht es gar nicht mal so viel. Oft denkt man zuerst an weite Reiseziele – den Süden, na klar! Aber auch an der deutschen Küste kann man so richtig ausspannen. 

Wir hatten hier ein paar herrliche Tage. Wir sind bloß ins Auto gestiegen und waren schnell da. Vor allem hatten wir aber unglaublich Glück mit dem Wetter – und das im Mai. Den ersten Tag konnten wir komplett am Strand verbringen und uns die Sonne so richtig auf den Bauch scheinen lassen. Was gibt es schließlich schöneres, als die Sonne, die so warm ist, dass sich im Körper alles zusammenzieht? Ein richtiges Glücksgefühl. 
Den zweiten Tag verbrachten wir dann damit, die Insel mit dem Rad zu erkunden. Ganz schön hügelig hier auf Rügen! Manchmal ist wirklich das Banalste am schönsten.

» Sweater – Mango
» Mom Jeans – Zara
» Sneakers – Converse
» Belt Bag – Céline
» Sonnenbrille – Gucci 

Processed with VSCO with a5 presetProcessed with VSCO with a5 preset

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: